über dieses Blog

Es ist ein sehr persönliches Projekt in dem ich meine Sicht auf Dinge die mich interessieren darstellen werde. Da meine Interessen recht breit gefächert sind werden die hier angesprochenen Themen ebenfalls ein breites Spektrum abdecken. In allererster Linie will ich aber eine Art Internet-Tagebuch führen, wo ich festhalte was mich beschäftigt, was mich aufregt, was mir Freude macht und worunter ich leide. Wie gesagt, eine sehr persönliche und, wie ich hoffe, ein wenig therapeutische Sache.

Ich habe mich seit über 15 Jahren nicht mehr mit Internet-Technologien befasst und noch nie ein Blog geführt (Ich hatte in grauer Vorzeit mal recht erfolgreich eine "special interest" Webseite die ich selbst von Hand im Texteditor erstellt hatte mit einem Freund zusammen geführt, aber das war zu Prä-Blog Zeiten, in den golden nineties). Da ich ein großer Fan von learning by doing und trial and error bin wird die ganze Aktion hier vermutlich vor Anfängerfehlern strotzen, die ich hoffentlich im Laufe der Zeit alle beheben werde.

Sämtliche Texte in meinem Blog sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, von mir selbst geschrieben und stehen unter einer CC-by-nd Lizenz. Bilder klauen tue ich nur zur Veranschaulichung und wem es nicht passt, dass ich sein photographisches Meisterwerk mit meinen Texten beschmutze, der möge sich kurz bei mir melden und ich entferne das fragliche Bild. Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme bitte!


Kommentare:

  1. Sehr interessanter Blog!
    Bist nun in meinem Vorgarten.

    Liebe Grüße
    Dude

    AntwortenLöschen
  2. vielen Dank für den allerersten Kommentar hier, da fühl ich mich gleich nicht mehr so allein :)

    AntwortenLöschen
  3. fielen Dank!

    mit dem Arsch kommt das Gesicht
    mit dem Wissen kommt der Zweifel
    mit dem Männchen kommt der Deubel
    sollte dies schon alles sein – so schlicht?

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen